St.Kirchhoff - banjo Simon Camatta - drums "Instrumentale Hip-Hop Musik" in der richtigen Mischung von Kreativität und Kaputtheit." Westzeit

Punk, Jazz, Impro

„Ein Piratenschiff müsste man haben, um damit die wilden, weiten, grüngelben Landschaften der Welt zu besegeln und sich auf den Wellen des Ozeans niederzulassen.“ denkt hilde und beisst genüsslich in eine Kartoffel mit Pfeffer und Zimt. Die vier Musikerinnen Julia Brüssel (Geige), Marie Daniels (Gesang), Maria Trautmann (Posaune) und Emily Wittbrodt (Cello), alle vier Teil des Umland-Kollektivs, fanden sich im Herbst 2018 zu hilde zusammen. Ihre Musik klingt direkt und natürlich, intuitiv und selbstbewusst, stürmisch und kammermusikalisch. Auf authentische Weise vereinen sie freie Improvisation mit komponierten Elementen und kreieren durch die außergewöhnliche Instrumentierung einen Sound, der neben schrägen, wilden Ausbrüchen auch Mut zur Schönheit hat. Julia Brüssel – Geige Marie Daniels – Gesang Maria Trautmann – Posaune Emily Wittbrodt – Cello

Ying Yun Chen (dance), Simon Camatta (drums)

Moritz Anthes (trb), Simon Camatta (dr), u.a.

Jan Klare – AKAI EWI Florian Walter – AKAI EWI Karl-F. Degenhardt – ROLAND SPD Pia Alena Wagner – Moderation zu Gast: Nico Sauer – Neue Musik 24 2019 öffnet die Hardcore Easy Listening Boutique in der Essener Galerie Alte Mitte ihre Pforten: Wir starten eine neunteilige Konzertreihe im interdisziplinären Showformat. Tupperparty trifft auf Avantgarde-Elektronik, Konsum auf Kritik, Generationen aufeinander und die eigene Biografie auf brüchige Retromanie. Im Mittelpunkt der Reihe steht das Trio Meat.Karaoke.Quality.Time., bestehend aus zwei elektronischen Saxophonen und E-Drums. An insgesamt neun Abenden trifft das Ensemble auf ProduktvertreterInnen für Küchenzubehör, Nahrungsergänzungsmittel oder Energieschmuck. Gemeinsam mit der Moderatorin Pia Alena Wagner und vielen weiteren Gästen gestalten sie zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten Performances, die zwischen realen Verkaufspartys, Konzerten elektronischer Musik und postdramatischem Theater hin- und herpendeln, das Publikum unmittelbar einbeziehen und einen innovativen Rahmen für vielschichtige Diskussionen in entspannter Atmosphäre generieren… und selbstverständlich können alle vorgestellten Produkte auch direkt vor Ort erworben werden.

Das Simon Camatta Trio spielt Jazz im weitesten Sinne. ab 22h Session

06.09.2019

Freitag 20:00

Jo Beyer – Schlagzeug / Komposition Sven Decker – Tenorsaxophon Roman Babik – Klavier Andreas Wahl – E-Gitarre / 12 saitige Akustikgitarre Schreibe deine Lieblingsmusik, finde deine Lieblingsmusiker, gib dem Ganzen einen Namen und fertig ist die Lieblingsband! Genau das hat der Schlagzeuger Jo Beyer gemacht. Tun was einem gefällt - Das ist die Devise dieser Band und genauso klingt es auch. Kompromissloser Spass mit vertrackt hitverdächtigen Kompositionen, gespielt von einigen der allerfeinsten Improvisatoren des zeitgenössischen Jazz.

Simon Camatta, Karl F. Degenhardt & Peter Eisold bespielen die Klangstahl Skulpturen von Thomas Rother.

Jan Klare – AKAI EWI Florian Walter – AKAI EWI Karl-F. Degenhardt – ROLAND SPD Pia Alena Wagner – Moderation zu Gast: Ruppe Koselleck – Konzeptkünstler Nicola Gördes – Videokünstlerin und Performerin Joscha Hendricksen – Performer und Veranstalter Hanna Fink – Veranstalterin und Projektleiterin 2019 öffnet die Hardcore Easy Listening Boutique in der Essener Galerie Alte Mitte ihre Pforten: Wir starten eine neunteilige Konzertreihe im interdisziplinären Showformat. Tupperparty trifft auf Avantgarde-Elektronik, Konsum auf Kritik, Generationen aufeinander und die eigene Biografie auf brüchige Retromanie. Im Mittelpunkt der Reihe steht das Trio Meat.Karaoke.Quality.Time., bestehend aus zwei elektronischen Saxophonen und E-Drums. An insgesamt neun Abenden trifft das Ensemble auf ProduktvertreterInnen für Küchenzubehör, Nahrungsergänzungsmittel oder Energieschmuck. Gemeinsam mit der Moderatorin Pia Alena Wagner und vielen weiteren Gästen gestalten sie zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten Performances, die zwischen realen Verkaufspartys, Konzerten elektronischer Musik und postdramatischem Theater hin- und herpendeln, das Publikum unmittelbar einbeziehen und einen innovativen Rahmen für vielschichtige Diskussionen in entspannter Atmosphäre generieren… und selbstverständlich können alle vorgestellten Produkte auch direkt vor Ort erworben werden.

Jan Klare – AKAI EWI Florian Walter – AKAI EWI Karl-F. Degenhardt – ROLAND SPD Pia Alena Wagner – Moderation zu Gast: Ute Brochhagen– Forever Living Products 2019 öffnet die Hardcore Easy Listening Boutique in der Essener Galerie Alte Mitte ihre Pforten: Wir starten eine neunteilige Konzertreihe im interdisziplinären Showformat. Tupperparty trifft auf Avantgarde-Elektronik, Konsum auf Kritik, Generationen aufeinander und die eigene Biografie auf brüchige Retromanie. Im Mittelpunkt der Reihe steht das Trio Meat.Karaoke.Quality.Time., bestehend aus zwei elektronischen Saxophonen und E-Drums. An insgesamt neun Abenden trifft das Ensemble auf ProduktvertreterInnen für Küchenzubehör, Nahrungsergänzungsmittel oder Energieschmuck. Gemeinsam mit der Moderatorin Pia Alena Wagner und vielen weiteren Gästen gestalten sie zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten Performances, die zwischen realen Verkaufspartys, Konzerten elektronischer Musik und postdramatischem Theater hin- und herpendeln, das Publikum unmittelbar einbeziehen und einen innovativen Rahmen für vielschichtige Diskussionen in entspannter Atmosphäre generieren… und selbstverständlich können alle vorgestellten Produkte auch direkt vor Ort erworben werden.

14.09.2019

Samstag 22:00

camatta vs. yoshino (DJ-Set)

Le Chat Noir, Birgittastr.22, Essen

camatta vs. yoshino (DJ-Set)

15.09.2019

Sonntag 20:00

Sara Camatta (poetry), Florian Walter (reeds), Simon Camatta (drums)

The Dorf feat. Phil Niblock

Jan Klare – AKAI EWI Florian Walter – AKAI EWI Karl-F. Degenhardt – ROLAND SPD Pia Alena Wagner – Moderation zu Gast: Brix Schaumburg – Fitline 2019 öffnet die Hardcore Easy Listening Boutique in der Essener Galerie Alte Mitte ihre Pforten: Wir starten eine neunteilige Konzertreihe im interdisziplinären Showformat. Tupperparty trifft auf Avantgarde-Elektronik, Konsum auf Kritik, Generationen aufeinander und die eigene Biografie auf brüchige Retromanie. Im Mittelpunkt der Reihe steht das Trio Meat.Karaoke.Quality.Time., bestehend aus zwei elektronischen Saxophonen und E-Drums. An insgesamt neun Abenden trifft das Ensemble auf ProduktvertreterInnen für Küchenzubehör, Nahrungsergänzungsmittel oder Energieschmuck. Gemeinsam mit der Moderatorin Pia Alena Wagner und vielen weiteren Gästen gestalten sie zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten Performances, die zwischen realen Verkaufspartys, Konzerten elektronischer Musik und postdramatischem Theater hin- und herpendeln, das Publikum unmittelbar einbeziehen und einen innovativen Rahmen für vielschichtige Diskussionen in entspannter Atmosphäre generieren… und selbstverständlich können alle vorgestellten Produkte auch direkt vor Ort erworben werden.

Handsome Couple St.Kirchhoff (banjo) & Simon Camatta (drums) feat. Christian Hammer (git) & Fethi Ak (perc)

Jan Klare – AKAI EWI Florian Walter – AKAI EWI Karl-F. Degenhardt – ROLAND SPD Pia Alena Wagner – Moderation zu Gast: Tim Börschinger – Energetix 2019 öffnet die Hardcore Easy Listening Boutique in der Essener Galerie Alte Mitte ihre Pforten: Wir starten eine neunteilige Konzertreihe im interdisziplinären Showformat. Tupperparty trifft auf Avantgarde-Elektronik, Konsum auf Kritik, Generationen aufeinander und die eigene Biografie auf brüchige Retromanie. Im Mittelpunkt der Reihe steht das Trio Meat.Karaoke.Quality.Time., bestehend aus zwei elektronischen Saxophonen und E-Drums. An insgesamt neun Abenden trifft das Ensemble auf ProduktvertreterInnen für Küchenzubehör, Nahrungsergänzungsmittel oder Energieschmuck. Gemeinsam mit der Moderatorin Pia Alena Wagner und vielen weiteren Gästen gestalten sie zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten Performances, die zwischen realen Verkaufspartys, Konzerten elektronischer Musik und postdramatischem Theater hin- und herpendeln, das Publikum unmittelbar einbeziehen und einen innovativen Rahmen für vielschichtige Diskussionen in entspannter Atmosphäre generieren… und selbstverständlich können alle vorgestellten Produkte auch direkt vor Ort erworben werden.

Jan Klare – AKAI EWI Florian Walter – AKAI EWI Karl-F. Degenhardt – ROLAND SPD Pia Alena Wagner – Moderation zu Gast: Stefan Braun – Partylite 2019 öffnet die Hardcore Easy Listening Boutique in der Essener Galerie Alte Mitte ihre Pforten: Wir starten eine neunteilige Konzertreihe im interdisziplinären Showformat. Tupperparty trifft auf Avantgarde-Elektronik, Konsum auf Kritik, Generationen aufeinander und die eigene Biografie auf brüchige Retromanie. Im Mittelpunkt der Reihe steht das Trio Meat.Karaoke.Quality.Time., bestehend aus zwei elektronischen Saxophonen und E-Drums. An insgesamt neun Abenden trifft das Ensemble auf ProduktvertreterInnen für Küchenzubehör, Nahrungsergänzungsmittel oder Energieschmuck. Gemeinsam mit der Moderatorin Pia Alena Wagner und vielen weiteren Gästen gestalten sie zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten Performances, die zwischen realen Verkaufspartys, Konzerten elektronischer Musik und postdramatischem Theater hin- und herpendeln, das Publikum unmittelbar einbeziehen und einen innovativen Rahmen für vielschichtige Diskussionen in entspannter Atmosphäre generieren… und selbstverständlich können alle vorgestellten Produkte auch direkt vor Ort erworben werden.

05.12.2019

Donnerstag 20:00

features Oona Kastner Dirk Raulf Jan Klare

Jan Klare – AKAI EWI Florian Walter – AKAI EWI Karl-F. Degenhardt – ROLAND SPD Pia Alena Wagner – Moderation zu Gast: Corinna Jährling – PepperParties 2019 öffnet die Hardcore Easy Listening Boutique in der Essener Galerie Alte Mitte ihre Pforten: Wir starten eine neunteilige Konzertreihe im interdisziplinären Showformat. Tupperparty trifft auf Avantgarde-Elektronik, Konsum auf Kritik, Generationen aufeinander und die eigene Biografie auf brüchige Retromanie. Im Mittelpunkt der Reihe steht das Trio Meat.Karaoke.Quality.Time., bestehend aus zwei elektronischen Saxophonen und E-Drums. An insgesamt neun Abenden trifft das Ensemble auf ProduktvertreterInnen für Küchenzubehör, Nahrungsergänzungsmittel oder Energieschmuck. Gemeinsam mit der Moderatorin Pia Alena Wagner und vielen weiteren Gästen gestalten sie zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten Performances, die zwischen realen Verkaufspartys, Konzerten elektronischer Musik und postdramatischem Theater hin- und herpendeln, das Publikum unmittelbar einbeziehen und einen innovativen Rahmen für vielschichtige Diskussionen in entspannter Atmosphäre generieren… und selbstverständlich können alle vorgestellten Produkte auch direkt vor Ort erworben werden.